08.05.2015: Florianstag 2015 der Feuerwehr Gelsenkirchen beim Löschzug 12

Der 5. Florianstag der Feuerwehr Gelsenkirchen fand am 08.05.2015 beim Löschzug 12 statt. Am späten Nachmittag fanden sich dazu etliche Einsatzkräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen und geladene Gäste auf dem Gelände des Löschzuges ein. Der erste Programmpunkt ließ auch nicht lange auf sich warten: Der Löschzug 16 aus Resse führte eine Schauübung durch, die die Leistungsfähigkeit der Feuerwehr demonstrieren konnte. Ein PKW war vor eine Wand gefahren und in Brand geraten - schnell konnte die Fahrerin gerettet und das Feuer gelöscht werden.

Der offizielle Teil begann mit Redebeiträgen. Zunächst bedankte sich Oberbürgermeister Frank Baranowski bei allen Einsatzkräften der Feuerwehr Gelsenkirchen für die Arbeit im letzten Jahr. Es folgten Beförderungen und Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften in der Feuerwehr Gelsenkirchen. Der ehemalige Feuerwehrdezernent Dr. Georg Lunemann und Bianca Harrathi vom Löschzug 18 wurden zudem mit dem silbernen Ehrenabzeichen des Stadtfeuerwehrverbandes Gelsenkirchen ausgezeichnet, der Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr, Dieter Sauerhoff, erhielt das Feuerwehrehrenzeichen in Gold.

Nach dem offiziellen Teil gab es noch etwas zu Essen in Buffetform, bevor der Tag in gemütlicher Runde ausklang.