Einsatz lfd. Nr. 1, 01.01.2015: Brennt Dachstuhl, Engernstraße

Im Rahmen des freiwilligen Dienstes zur Silvesternacht kam es gegen 01:30 Uhr zu einer ersten Alarmierung für den Löschzug 12. Ein beginnender Dachstuhlbrand an einem Mehrfamilienhaus in Erle war Grund der Alarmierung. Als zweiter Löschzug vor Ort war der Einsatz des Löschzuges 12 aber nach kurzer Zeit nicht mehr erforderlich.

Das Feuer wurde im Übrigen unter Vornahme eines Hohlstrahlrohres aus dem Korb einer Drehleiter heraus gelöscht. Neben dem Löschzug 12 waren Einheiten der Feuerwachen 1 und 2 sowie der Löschzug 18 vor Ort.